Playlist

Harnessing Bacteria – Bacteria

by Vincent Racaniello, PhD

My Notes
  • Required.
Save Cancel
    Learning Material 2
    • PDF
      Slides 02 Bacteria MicrobiologyBasic.pdf
    • PDF
      Download Lecture Overview
    Report mistake
    Transcript

    00:00 Jedes der Hauptelemente der lebenden Materie, wie Kohlenstoff, Stickstoff, Schwefel und Phosphor, existiert in so genannten biogeochemischen Zyklen. Das heißt, sie kommen von verschiedenen Formen der Materie und das ist wichtig für ihre Erhaltung auf der Erde. Mikroben sind unverzichtbare Teilnehmer an diesen Zyklen. Für jedes dieser dieser Elemente gibt es einen eigenen Zyklus.

    00:26 Aber lassen Sie mich einen davon für Sie veranschaulichen. Das ist der so genannte Schwefelzyklus.

    00:32 Beginnen wir am unteren Ende dieses Zyklus, an dem wir den so genannten elementaren Schwefel haben, hier dargestellt als S. Es gibt Bakterien, die Schwefel oxidierende Bakterien, die elementaren Schwefel in Sulfat umwandeln. Das wird benötigt, damit es von von Tieren und Pflanzen genutzt werden kann. Wir können kein elementaren Schwefel aufnehmen. Aber wir machen uns die Tatsache zunutze, dass Bakterien eine Form von Sulfat produzieren können, die wir verwenden können. Tiere ebenso wie die Pflanzen nehmen also diese Sulfate auf. Wenn die Tiere und Pflanzen sterben, muss der Schwefel, der in verschiedene Moleküle in den Tiere und Pflanzen eingebaut wurde zurückgewonnen werden. Recycelt werden. Sonst würden der Schwefel uns ausgeht. Und es gibt Bakterien, die das können. Sie können reduzierten Schwefel in Form von Schwefelwasserstoff oder Pyrit produzieren, das wiederum von weiteren Bakterien genutzt werden kann, den photosynthetische Bakterien, um elemntares Sulfur herzustellen. Um wieder an den Anfang des Zyklus zurück zu kommen.

    01:32 Sie können also sehen, wie Schwefel immer wieder von diesen Bakterien verwendet und recycelt wird. Es gibt auch Bakterien, die sulfatreduzierende oder Schwefel-oxidierende Bakterien, die Sulfat zu reduziertem Schwefel in Pyriten umwandeln. Das ist nur ein Beispiel dafür, was für unverzichtbare Teilnehmer Bakterien an dem globalen Recycling der wichtigsten Elemente auf der Erde sind.

    02:01 Wir wissen auch, dass Bakterien uns in vielerlei Hinsicht helfen können. Wir nutzen sie für so viele interessante Möglichkeiten. Wir benutzen Bakterien für die Lebensmittelproduktion, für die Herstellung von Käse, Joghurt und Gurken, Essig, und Sauerkraut, um nur ein paar zu nennen. Sie werden alle mit bakteriellen Prozessen hergestellt. Das nächste Mal, wenn du einen guten Käse isst, solltest du dich bei den Bakterien dafür bedanken. Wir benutzen Enzyme von Bakterien, um so viele Dinge zu produzieren. Ein Beispiel: Enzyme von Bakterien werden verwendet, um Maisstärke zu Maissirup mit hohem Fruktosegehalt umzuwandeln. Der Bestandteil von all den Limonaden, die jeder mag.

    02:40 Wir verwenden Bakterien zur Herstellung von einer Vielzahl von Arzneimitteln wie Antibiotika, Probiotika und therapeutische Proteine. Wir behandeln Abfall mit Bakterien, die Abwasserentsorgung, nutzen Bakterien zur Kompostierung und Bioremediation. Wenn es einen Ölteppich gibt, setzen wir Bakterien ein, um das Öl loszuwerden. Wir benutzen Bakterien sogar für den Bergbau. Es gibt bestimmte bakterielle Produkte die helfen, Metalle aus verschiedenen Erzen zu entfernen.

    03:13 Und wir verwenden auch Bakterien zur Herstellung von Kraftstoff. Das Ethanol, das in vielen Kraftstoffen enthalten ist, ist ein Produkt der bakteriellen Gärung.


    About the Lecture

    The lecture Harnessing Bacteria – Bacteria by Vincent Racaniello, PhD is from the course Microbiology: Introduction.


    Included Quiz Questions

    1. FeS2
    2. H2S
    3. S
    4. SO4
    5. SO2

    Author of lecture Harnessing Bacteria – Bacteria

     Vincent Racaniello, PhD

    Vincent Racaniello, PhD


    Customer reviews

    (1)
    5,0 of 5 stars
    5 Stars
    1
    4 Stars
    0
    3 Stars
    0
    2 Stars
    0
    1  Star
    0
     
    Love microorganism
    By Phuc M. on 30. July 2017 for Harnessing Bacteria – Bacteria

    That's so great! The lecture is so simple to understand. Thanks PhD!